Leerverkauf einer Aktie

Spekulation auf fallende Kurse. Der Verkäufer verkauft Wertpapiere, die sich zum Verkaufszeitpunkt nicht in seinem Eigentum befinden, in der Hoffnung, sie später zu einem niedrigeren Kurs kaufen zu können. Die Differenz zwischen Verkaufs- und Kaufpreis ist der Gewinn/Verlust. Siehe auch: Leerverkauf.

zurück zu Buchstabe: L
Hinweis: Sie nutzen mitrada mit einem Mobilgerät. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, besuchen Sie die Seite bitte über ein Gerät mit größerem Display.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK
Cron Job starten